Uettingen (Unterfranken)

Brauerei Zapf - 1873 bis 1920

Kirchplatz 2
97292 Uettingen


Geschichte
Betrieben wurde die Hausbrauerei zunächst von Michael Fleischmann, der das Gasthaus mit Brauerei 1883 an Wilhelm Gottlieb Zapf verkaufte. Zapf war bis dahin Bierbraumeister bei der Würzburger Hofbräu und somit vom Fach.

1920 übergab Wilhelm Gottlieb das Gasthaus an seinen Sohn Andreas Zapf. Dies war das Ende der Brauerei, da Andreas Zapf das Brauereihandwerk nicht beherrschte und das Bier fortan von der Martinsbräu aus Marktheidenfeld bezog.

Heutige Nutzung
Das Gasthaus existiert auch heute noch und ist in Betrieb. Der Name Gasthaus Alte Brauerei verweist auf die ehemalige Brautradition.
Gasthaus Alte Brauerei
Kirchplatz 2
97292 Uettingen

Tel.: 09369-8221
http://wuerzburgwiki.de

Alte Brauerei 1965